AACHENER GRUNDVERMÖGEN & Nachhaltigkeit

Erst denken, dann handeln.

Strategiepapier Nachhaltigkeit AGK

Unsere Strategie
zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken bei
Investitionsentscheidungsprozessen gem. Art. 3 der Offenlegungsverordnung


PDF [5.51 MB]

Download

Wir, die AACHENER GRUNDVERMÖGEN, haben uns der Aufgabenstellung verpflichtet, die in der Orientierungshilfe „Ethisch-nachhaltig investieren“ der Deutschen Bischofskonferenz formulierten Leitlinien für den Erwerb von Aktien und Anleihen für die Anlageklasse Immobilien weiterzuentwickeln.

Es wurden zusätzliche Ausschlusskriterien für Investitionen und Vermietungen der von der AACHENER GRUNDVERMÖGEN verwalteten Fonds gehaltenen Objekte implementiert. 

Mit der Formulierung einer eigenen Nachhaltigkeitsstrategie will die AACHENER GRUNDVERMÖGEN in diesem Rahmen durch ihren langfristigen Investitionshorizont positive sozial-ökologische Verhaltensweisen fördern, urbane Strukturen stärken und eine nachhaltige Stadtentwicklung unterstützen.

Wir nehmen unsere unternehmerische Verantwortung sehr ernst.

Außerdem richten wir unsere Anlagestrategie an den 17 Zielen der Agenda 2030 der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung aus:

AACHENER GRUNDVERMÖGEN & Nachhaltigkeit
AACHENER GRUNDVERMÖGEN & Nachhaltigkeit

Bei Fragen gerne für Sie da.

Kristin_Broetzmann

Kristin Brötzmann

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitsbeauftragte

Tel: 0221 77204-378
Fax: 0221 77204-40

k.broetzmann[at]aachener-grund.de