Park Linné-COLON
Hildegard-von-Bingen-Allee 1/Clara-Immerwahr-Weg 33-35
50933 Köln

Preisgekrönter Wohnpark der Gesamtquartiersentwicklung Park Linné in ruhigem urbanen Kölner Wohnbezirk.

Auf der früheren Industriebrache der ehemaligen Sidol-Werke ist im besonders bei Familien beliebten urbanen Stadtteil Braunsfeld im Bezirk Köln-Lindenthal ein hochwertiges Wohnquartier entstanden, das an ein Naturschutzgebiet und ein großflächiges Villenanwesen angrenzt. Das städtebauliche Konzept des Wohnquartiers zeichnet sich insbesondere durch wechselnde Themengärten, Plätze und Alleen aus. Für die Kinder gibt es einen zentralen Spielplatz.

Insgesamt wurden mit der Gesamtquartiersentwicklung „Park Linné“ mehr als 400 Wohnungen und Stadthäuser geschaffen, wodurch sich ein eigenständiger Quartierscharakter und eine sehr gute Lagequalität entwickelt hat.

Der Baukörper COLON war dabei eine der ersten Immobilien, die in dem Quartier fertiggestellt wurden. Das Ensemble aus fünf sechsgeschossigen Mehrfamilienhäusern wurde um eine 85 Jahre alte Platane herum errichtet und zeichnet sich durch qualitative hochwertige Bauausführung sowie seine ansprechende Architektur aus. Drei dieser Häuser haben wir mit Fertigstellung im Jahr 2013 für einen Fonds für Wohnimmobilien erworben. Alle der Zwei- bis Fünfzimmerwohnungen haben einen eigenen Balkon, eine Terrasse oder einen Garten.

Im Jahr 2015 wurde das Wohngebäudeensemble als beispielhafte Quartiersentwicklung mit dem Gold Award in der Kategorie Wohnen Fiabci Prix d´ excellence ausgezeichnet. Dies vor allem, weil hier auf einer ehemaligen Industriebrache qualitativ hochwertige Wohnfläche mit parkähnlichen öffentlichen Bereichen geschaffen wurde. Ebenso beeindruckt war die Jury jedoch auch von der Gestaltung von Natur als integraler Bestandteil der Quartiersentwicklung.

Für einen weiteren Fonds für Wohnimmobilien haben wir im Park Linné im Jahr 2014 zudem das dreigeschossiges Mehrfamilienhaus “Criollo“ mit 21 Wohneinheiten sowie sieben Stadthäuser erworben – insgesamt knapp 2.600 m² Gesamtwohnfläche zuzüglich 33 Tiefgaragenstellplätze.


Erbaut: 2013
Ankaufsjahr: 2013
Wohnfläche: 3.475 m²
Anzahl Wohnungen: 35
Wohnungsgrößen: Wohnungsgrößen: 2 bis 4 Zimmer mit ca. 77 m² bis ca. 146 m² Wohnfläche
Anzahl Tiefgaragenstellplätze: 35
EnEV Standard 2009



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.