Eine Reise durch die Geschichte der Immobilien im Aachener Grund Fonds Nr.1

Zeitzeugen mit Zukunft

Unsere Innenstädte sind erlebbare, dynamische Zeugnisse der sozialgesellschaftlichen (Stadt-) Geschichte. Die urbanen Zentren mit ihren Straßen und Plätzen, Bauwerken und Häusern wandeln sich seit je her mit der Gesellschaft. Sie passen sich den Bedürfnissen der Menschen an, die in ihr arbeiten, einkaufen, flanieren, leben. Innenstädte und ihre Bauten sind wertbeständige Zeitzeugen mit Zukunft. Wo vor 400 Jahren Vieh angeboten wurde, gibt es heute feinste Luxusmode. Wo früher der Schweinemarkt abgehalten wurde, findet man heute Restaurantmeilen. Wo zu Kaiserzeiten entlang wichtiger Handelsstraßen erste Gewerbehäuser errichtet wurden, liegen heute die frequenzstärksten Shopping-Meilen. Trotz aller Wandlung und allen Krisen: Innenstadtimmobilien haben alles überdauert und konnten langfristig ihren Wert nicht nur erhalten, sondern steigern.Wir laden Sie ein zu einer Zeitreise in die Geschichte der Liegenschaften in Ihrem Fonds.



Aachener Grundvermögen München, Heuhauser Straße 45

München, Neuhauser Straße 45 

Das siebengeschossige Büro- und Geschäftshaus München, Neuhauser Straße 45 mit Baujahr 1953/1944 wurde im Jahr 1999/2000 renoviert und 2009 für den Aachener Grund-Fonds Nr. 1 erworben. Es liegt unweit des Stachus‘, direkt am mittelalterlichen Karlstor und gegenüber dem flächenmäßig größten Kaufhaus in Süddeutschland, dem Oberpollinger. Regelmäßig ist die Münchner Fußgängerzone in diesem Abschnitt Spitzenreiter bei den Passantenfrequenzmessungen von hystreet.com, dem Start-up der AC+X, der Tochterfirma der Aachener Grundvermögen.

Beitrag lesen



Leipzig, Petersstraße 32-34

Das als „Drei Könige Haus“ bekannte Wohn- und Geschäftshaus im Herzen der Leipziger Altstadt in der Petersstraße 32-34 gehört seit dem 15. August 2012 zum Immobilienvermögen des Aachener Grund-Fonds Nr. 1. Leipzig ist wegen der historischen Altstadt und des breitgefächerten bunten Angebots eine der beliebtesten Einkaufsstädte in Ostdeutschland. Mit Abstand am stärksten frequentiert ist jedoch die Petersstraße – sie ist eine der am besten besuchten Einkaufsstraßen in Ostdeutschland

Beitrag lesen
Aachener Grundvermögen - Leipzig, Petersstraße 32-34



Köln, Schildergasse 94 – 96

Mit dem Erwerb der Liegenschaft in Köln, Schildergasse 94-96a wurde am 26. September 2007 das damals bis dato größte Investment des Aachener Grund-Fonds Nr. 1 getätigt. Nach umfangreichem Umbau, durch den die Immobilie ihrer Bestlage in Kölns beliebtester Einkaufsstraße gerecht wird, befindet sich seit dem Jahr 2016 der deutsche Flagshipstore des Modeunternehmens Zara. Der Wandel vom Humanic Store zur größten Zara-Filiale Deutschlands war der jüngste der Immobilie auf einem Grundstück, dessen Handelsgeschichte wir bis in die Römerzeit zurückverfolgen können.

Beitrag lesen



Berlin, Kurfürstendamm 261

Unsere Innenstädte sind erlebbare, dynamische Zeugnisse der sozialgesellschaftlichen (Stadt-) Geschichte. Die urbanen Zentren mit ihren Straßen und Plätzen, Bauwerken und Häusern wandeln sich seit je her mit der Gesellschaft. Sie passen sich den Bedürfnissen der Menschen an, die in ihr arbeiten, einkaufen, flanieren, leben. Innenstädte und ihre Bauten sind wertbeständige Zeitzeugen mit Zukunft. Wo vor 400 Jahren Vieh angeboten wurde, gibt es heute feinste Luxusmode. Wo früher der Schweinemarkt abgehalten wurde, findet man heute Restaurantmeilen.

Beitrag lesen
AACHENER GRUNDVERMÖGEN - Einzelhandelsimmobilie - Berlin