Karlsruhe

Rahel-Strauß-Straße 17 / Melitta-Schöpf-Straße 8

Die Liegenschaft befindet sich im Osten der Karlsruher Südstadt. Bei dem Projektvorhaben entstanden zwei Gebäude mit insgesamt 27 Wohnungen, 31 Tiefgaragenstellplätzen und einer Gesamtwohnfläche von 2.351 m², die im Januar 2010 und im Dezember 2011 fertig gestellt und im Oktober 2012 in ein Fondsvermögen der Aachener Wohnimmobilien übernommen wurden.

Die Grundstücke haben eine Größe von 625 m² bzw. 644 m². Alle Wohnungen sind mit einem außenliegenden elektrischen Sonnenschutz, Echtholzparkettboden, Fußbodenheizung sowie bodengleichen Duschen ausgestattet. Alle Bäder sind Tageslichtbäder. Zudem verfügen alle Wohneinheiten über eine Loggia, Dachterrasse oder Terrasse mit eigenem Gartenanteil.