Hamburg

"Falkensteinpark", Rissener Landstraße 189a-k, 191a-n

Die Liegenschaft „Falkensteinpark“ befindet sich im Hamburger Elbvorort Rissen, gelegen im Westen von Hamburg, unmittelbar angrenzend an Blankenese.

Das Grundstück hat eine Größe von 8.316 m², auf dem zu Jahresbeginn 2014 eine repräsentative Wohnanlage mit Doppel- und Reihenhäusern (23 Wohneinheiten) sowie 46 Tiefgaragenstellplätzen fertig gestellt wurde und am 17.04.2014 in ein Fondsvermögen der Aachener Wohnimmobilien übernommen wurde.

Die hochwertig ausgestatteten Wohneinheiten verfügen über Eiche-Parkettfußböden und Keramikfliesenböden (Küche und Bäder) sowie moderne Einbauküchen mit Siemens Einbaugeräten und indirekter Beleuchtung. Alle Häuser besitzen eine Terrasse mit Gartennutzung sowie eine Dachterrasse.