Wiesbaden

Kirchgasse 11

In der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden verläuft die 1A-Einzelhandelslage über die Kirchgasse sowie teilweise noch über die an die Kirchgasse angrenzende Langgasse. Das Wohn- und Geschäftshaus wurde ursprünglich 1900 errichtet; in den Jahren 2008-2009 erfolgte ein kompletter Neubau. Die viergeschossige Immobilie wurde 1989 in das Sondervermögen des Aachener Haus-Fonds aufgenommen. Mieter der Einzelhandelsflächen ist s.Oliver auf über 1.200 m² Verkaufsfläche.