Hamburg

Neuer Wall 2-6

Im besten Abschnitt der 1A-Einzelhandelslage von Hamburg befindet sich die 1960 errichtete Liegenschaft. Das siebengeschossige Geschäftshaus wurde in den Jahren 2008-2010 umfangreich umgebaut und saniert, speziell wurde die komplette Fassade mit bodentiefen Fenstern und Naturstein versehen. Die Immobilie wurde 1990 in das Sondervermögen des Aachener Immo-Fonds aufgenommen. Die über 700 m² großen Verkaufsflächen werden von dem Schuhfilialisten Geox und Swatch Group angemietet.