Biel (CH)

Nidaugasse 56,60

Die 1A-Einzelhandelslage der größten zweisprachigen Stadt der Schweiz, Biel, verläuft über die Nidaugasse. Die Liegenschaft befindet sich im frequenzstärksten Abschnitt und hat eine dominante Ecklage. Im Jahr 2008 wurde das Gebäude kernsaniert und ein teilweiser Neubau errichtet. Das Wohn- und Geschäftshaus wurde 2012 in den Bestand des Aachener Liegenschafts-Fonds übernommen. Hauptmieter der Einzelhandelsflächen der Immobilie sind der Textileinzelhändler Esprit sowie die Buchhandlung Lüthy und Stocker.