Berlin

Tauentzienstraße 14

Der Kurfürstendamm mit seiner Verlängerung Tauentzienstraße ist die Top 1a-Lage des Westens von Berlin. Bei dem Objekt in der Tauentzienstraße 14 handelt es sich um ein Büro- und Geschäftshaus, welches im Jahre 2005/2006 neu errichtet wurde. Das Gebäude hat vier Vollgeschosse, ein Staffelgeschoss sowie ein Untergeschoss und verfügt insgesamt über Verkaufsflächen von mehr als 3.500 m². Einzelhandelsmieter der Ladenfläche ist die Douglas Holding AG, die die Flächen an die zur Inditex-Gruppe gehörende Modehandelskette Bershka und den spanischen Modeanbieter Desigual untervermietet hat. Die Liegenschaft wurde 2013 dem Aachener Grund-Fonds zugeführt.